Allianz Sicherheit Schweiz

2020 leitete der Verein für eine sichere Schweiz die Ja-Kampagne zur Beschaffung neuer Kampfflugzeuge. Auch wenn wir enorm aus Offizierskreisen unterstützt wurden, war die Mitgliedschaft (und die damit verbundene individuelle Mitwirkung) nur Vereinen und Verbänden vorbehalten.

Die Folge: wir schöpften unser Potenzial nicht aus – Interessierte konnten sich nur begrenzt einsetzen. Auf Basis der Erfahrungen der Ja-Kampagne haben wir verschiedene Learnings gezogen und deshalb die Allianz Sicherheit Schweiz gegründet (vgl. Artikel im Anhang). In professionalisierten Strukturen soll neu das einzelne Mitglied eine wichtigere Rolle einnehmen.

Jetzt können deshalb alle bei der Allianz Sicherheit Schweiz dabei sein, die einen effektiven Beitrag gegen die GSoA leisten wollen:

https://allianzsicherheit.ch/mitgliederanmeldung/